Es wurde kein Javascript gefunden. Bitte schalten Sie Javascript ein, um alle Funktionen der Webseite sowie Audio- und Video-Inhalte zu nutzen.

Zurück
Druckvorschau
Tipps für die Praxis

Die Favoriten-Funktionen stehen Ihnen nur in vollem Umfang zur Verfügung, wenn auf Ihrem Gerät ebenfalls die App "Spotty Personal" installiert ist.

"Spotty" bringt nicht nur konfektionierte Inhalte auf Ihr Mobilgerät. "Spotty" eignet sich auch hervorragend dazu, um sich unabhängig von unseren Inhalten in fremder Umgebung bewegen zu können. Hier sind ein paar Anregungen, wie "Spotty" im Alltag nützlich sein kann:

Überblick verschaffen

"Spotty" zeigt alle aktiven Spots aus dem Roadbook und die Favoriten in der Karte an. Bei umfangreichen Roadbooks und Favoritenlisten kann das unübersichtlich werden. Das ist insbesondere dann der Fall, wenn mehrere Spots dicht beieinander liegen oder ein kleiner Kartenmassstab gewählt wurde.

Schalten Sie die Anzeige der Spots ab, die Sie im Augenblick nicht benötigen. Im Roadbook und in den Favoriten geht das ganz einfach über den Menüpunkt "alle deaktivieren". Damit werden alle Einträge inaktiv geschaltet.

Aktivieren Sie jetzt nur die Spots, die Sie in der Karte sehen wollen. Das können Sie bei jedem Spot über das Spotmenü und "aktivieren" erreichen.

ÖPNV

Ist für die Region, in der Sie sich bewegen, ein Anbieter für den "Öffentlichen Personennahverkehr" (ÖPNV) an "Spotty" angebunden, haben Sie immer die aktuelle Fahrplanauskunft in der Tasche. "Spotty" stellt den ÖPNV-Anbieter automatisch anhand Ihres Standortes ein (Voraussetzung: GPS-Empfang).

Alle Fahrplanauskünfte werden GPS-gestützt und über Online-Abfragen eingeholt. Sie benötigen für eine Fahrplanauskunft also Zugang zum Internet. Hier ein paar Beispiele für die bestimmung der Fahrtroute:

  • Bestimmen Sie einen beliebigen Start- und Endpunkt über die Karte.
  • Bestimmen Sie einen beliebigen Endpunkt und starten Sie an Ihrem aktuellen Standort.
  • Starten Sie bei einem Roadbook-Spot und bestimmen Sie einen beliebeigen Endpunkt.
  • Starten Sie einen beliebigen Roadbook-Spot und machen Sie einen Roadbook-Spot zum Endpunkt.

"Spotty" fragt für all diese Konstellationen beim ÖPNV-Anbieter die Fahrroute für entsprechende Strecke ab und zeigt die Fahrplanauskunft detailiiert an.