Es wurde kein Javascript gefunden. Bitte schalten Sie Javascript ein, um alle Funktionen der Webseite sowie Audio- und Video-Inhalte zu nutzen.

Zurück
Druckvorschau
Kartenansicht

Spotty Karte mit Standort und ZielDie Kartenansicht soll Sie in erster Linie bei der Navigation zu Spots unterstützen. Außerdem können Sie Ihren aktuellen Standort sehen, Favoriten anlegen (nur in Verbindung mit "Spotty Personal") und Entfernungen bestimmen.

Für eine Online-Kartenansicht ist eine Internetverbindung erforderlich. Haben Sie Karten auf dem Gerät gespeichert, können sie ohne Internetverbindung benutzt werden (Offline-Modus). Auf dem Gerät bereits vorhandene aktuelle Karten werden auch im Online-Modus nicht erneut heruntergeladen.

Für die Nutzung der Kartennavigation muss Ihr Gerät einen GPS-Empfänger besitzen und in jedem Fall GPS-Empfang haben.

Navigationssituation (1)

Im Kopfbereich der Karte stehen folgende Informationen:

  • Anzahl der erkannten Satelliten (S9)
  • Höhe Ihres aktuellen Standortes (H 70m)
  • Entfernung von Ihrem aktuellen Standort bis zum Ziel (14,550 km)
  • Name des aktuellen Ziels (Fernsehturm)
  • Kompass mit Himmelsrichtungen und Richtung zum Ziel

Wie komme ich zum Ziel?Ist ein Spot oder Favorit als Ziel ausgewählt worden, wird im Kompass die Richtung zum Ziel markiert (Symbol im grünen Kreis). Liegt die Markierung rechts von der Mitte des Bildschirmes, müssen Sie nach rechts gehen, um sich direkt auf das Ziel zuzubewegen. Liegt die Markierung links von der Mitte des Bildschirmes, müssen Sie nach links gehen, um sich direkt auf das Ziel zuzubewegen. Liegt die Markierung in der Mitte des Bildschirmes, bewegen Sie sich direkt auf das Ziel zu oder direkt vom Ziel weg. Die Spitze der Standortmarkierung (3) weist in die Richtung, in die Sie das Gerät halten. Sie können so leicht erkennen, in welche Richtung Sie gerade "blicken" und ob Sie sich vom Ziel wegbewegen oder auf das Ziel zubewegen.

Wenn Sie sich um Ihre eigene Achse drehen, bewegt sich die Spitze des Dreiecks Ihrer Standortmarkierung mit, ebenso die Skala des Kompasses. Die Markierung für die Richtung zum Ziel bewegt sich ebenfalls mit. Sie können also jederzeit erkennen, in welche Richtung Ihr Gerät zeigt und in welche Richtung Sie sich bewegen müssen, um zum Ziel zu gelangen.

Kartentyp (2)

Sie können aus verschiedenen Kartentypen auswählen, welchen Sie nutzen möchten.

Eigener Standort (3)

Das Symbol zeigt an, wo Sie sich gerade befinden. Die Spitze des Dreiecks zeigt in Richtung, in die Sie das Gerät halten. Drehen Sie sich um die eigene Achse, bewegt sich das Dreieck um Ihren Standorkreis herum. Im Bild zeigt das Gerät nahezu direkt auf das Ziel. Dadurch Steht die Zielmarkierung faqst in der Mitte der Kompasszeile.

Spots und Ziel (4)

Jeder aktive Spot des Roadbooks und der Favoriten (nur in Verbindung mit "Spotty Personal") wird in der Karte mit seinem Symbol und dem Namen angezeigt. Inaktive Spots werden nicht angezeigt. Der aktuelle Ziel-Spot erhält zusätzlich eine Zielmarkierung. Gehört zu den Roadbook-Spots auch ein Streckenvorschlag (Tourstrecke), wird die Strecke in der Karte angezeigt.

Kartenausschnitt (5)

Am rechten unteren Bildschirmeand stehen drei Symbole. Mit den Plus-Symbol vergrößern Sie die Karte (hineinzoomen), mit dem Minus-Symbol verkleinern Sie die Karte (herauszoomen). Sie können die Karte außerdem mit dem Finger im Bildschirm verschieben.

Tippen Sie kurz auf das unterste der drei Symbol, wird Ihr aktueller Standort in der Mitte des Bildschirms angezeigt. Drücken Sie etwas länger auf dieses Symbol öffnet sich ein Untermenü mit zusätzlichen Möglichkeiten für die Kartenansicht (Standort und Karte, Ziel, ...).

Am unteren Bildschirmrand wird ein Kartenmassstab angezeigt, mit dem Entfernungen geschätzt werden können. Der Massstab passt sich der Kartenansicht an.

Gerätemenü (5)

Wenn Sie die Menütaste Ihres Gerätes in der Kartenansicht drücken, öffnet sich ein weiteres Menü, über das Sie

  • Ihren Standort in die Favoriten übernehmen können.
  • eine Fahrplanauskunft des ÖPNV von Ihrem aktuellen Standort zum aktuellen Ziel abrufen können.
  • Geräteeinstellungen zu "Spotty" vornehmen können.

Zur Übersicht

Entfernung messen

Spotty Karte und EntfernungsmessungTippen Sie ca. 1 Sekunde in die Karte. Es erscheint ein Marker (Ring). Ist der Marker aktiviert, wird im Kartenkopf die Geo-Position des Markers angezeigt (Breiten- und Längengrad). Über den Marker können Sie einen neuen Favoriten anlegen (nur in Verbindung mit "Spotty Personal"), die Infos zu einem Favoriten aufrufen und die Entfernung einer beliebigen Strecke zwischen zwei Kartenpositionen messen.

Der Marker kann außerdem zur Simulation des eigenen Standortes benutzt werden. Wenn Sie den Marker über das Symbol eines aktiven Spots in der Karte schieben, verhält sich Spotty Personal so, als ob Sie sich dem Zielpunkt tatsächlich annähern.

Kommt der Marker dem Spot nahe genug (2), erscheint das Icon des Spots (Symbol aus dem Roadbook oder der Favoritenliste). Wenn Sie auf das Symbol tippen, öffnet sich der Optionen-Dialog für den Spot. Der Dialog enthält verschiedene Aktionen, die Sie mit dem Spot ausführen können, z.B. "als Ziel markieren", "als SMS oder Email versenden" oder "in den Kalender eintragen".

Der Marker bleibt solange sichtbar, bis Sie ihn wieder ausschalten. Sie können also während einer Entfernungsmessung die Kartenansicht wechseln (z.B. "Standort und Ziel" oder Massstab ändern), die aktuelle Markerposition und eine bereits gemessene Teilstrecke bleiben erhalten. Sie können jederzeit zur Entfernungsmessung zurückkehren und diese fortsetzen.

Optionen für den Marker

Tippen Sie auf das Symbol (Plus) des Markers (Ring), es öffnet sich ein Menü. Sie können

  • die Marker-Position als Favorit übernehmen.
  • die Marker-Position als SMS versenden.
  • die Marker-Position als Email versenden.

(Das Plus-Symbol ist nur in Verbindung mit "Spotty Personal" verfügbar)

Tippen Sie auf das Symbol (X), wird der Marker ausgeblendet.

Mit dem Pfeil-Symbol verschieben Sie den Marker für die Messung von Entfernungen.

Entfernungen messen

Entfernungen können nicht nur als Luftlinie, sondern für beliebige Strecken ermittelt werden. Dazu gehen Sie bitte so vor:

  1. Positionieren Sie den Marker (Ring) auf die Startposition (1), und tippen Sie kurz in die Mitte des Markers. Im Kartenkopf erscheint zusätzlich eine Entfernungsangabe.
  2. Schieben Sie den Marker in der Karte zur nächsten Position, an der Sie die Richtung der Strecke ändern möchten. Während Sie den Marker verschieben wird eine Linie angezeigt und die Gesamtlänge der Linie ab dem Startpunkt im Kartenkopf angezeigt.
  3. Tippen Sie am Punkt der Richtungsänderung auf das Pfeil-Symbol. Die Linie wird an diesem Punkt verankert. Wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie Ihren Zielpunkt (3) erreicht haben.

Verankerungen können nicht rückgängig gemacht werden. Wenn Sie die Strecke verändern möchten, müssen Sie eine neue Messung starten. Blenden Sie den Marker dazu aus und wieder ein.

Die Entfernungsmessung funktioniert auch, wenn ein Favorit als Ziel markiert wurde.

Mit der Funktion "Entfernung messen" können Sie die Länge beliebiger Strecken bestimmen.

Zur Übersicht