Es wurde kein Javascript gefunden. Bitte schalten Sie Javascript ein, um alle Funktionen der Webseite sowie Audio- und Video-Inhalte zu nutzen.

Zurück
Druckvorschau
FAQ App "Spotty"

Alle anzeigen / Alle verbergen

Antwort auf/zuklappen

Für welche Geräte gibt es "Spotty"-Apps?

"Spotty"-Apps wurden für Smartphones und Tablets entwickelt. Sie sind derzeit für das Android-Betriebssystem verfügbar. Andere Plattformen sollen folgen.

Sie können von den offiziellen Markt-Portalen (Markets) der Betriebssystem-Anbieter bezogen werden.


Ansprechpartner: Spotty (www.spottyguide.de)
Antwort auf/zuklappen

Was kosten "Spotty"-Apps?

Die App "Spotty" ist kostenlos, "Spotty Personal" ist kostenpflichtig.

Sie können beide Apps von den offiziellen Markt-Portalen (Markets) der Betriebssystem-Anbieter beziehen.

"Spotty"-Apps beziehen Daten aus dem Internet. Dadurch können Ihnen Verbindungskosten entstehen.


Ansprechpartner: Spotty (www.spottyguide.de)
Antwort auf/zuklappen

Warum benötigen "Spotty"-Apps Zugang zu Geräteanwendungen?

Die Apps "Spotty" und "Spotty Personal" enthalten Kommunikationsfunktionen. Für diese Funktionen benötigen die Apps Zugang zu Anwendungen auf Ihrem Gerät. Um z.B. GPS-Daten zu empfangen, SMS und Emails zu verschicken oder Termine in den Kalender einzutragen, greifen die Apps auf die Anwendungen und Dienste Ihres Gerätes zu.

Die Apps respektieren dabei Ihre Privatsphäre und nutzen nur die Funktionen, die unbedingt benötigt werden.

"Spotty"-Apps nutzen Anwendungen und Dienste Ihres Gerätes, lesen aber weder Daten aus, noch übertragen sie Daten an Dritte. Die Apps verhalten sich genau so, als ob Sie persönlich diese Aktionen auf Ihrem Gerät durchführen würden.


Ansprechpartner: Spotty (www.spottyguide.de)
Antwort auf/zuklappen

Was ist nach der Installation zu tun?

Alle "Spotty"-Apps sind nach der Installation voll funktionsfähig. Überprüfen Sie dennoch einige Einstellungen.

Öffnen Sie die Einstellungen über die Menü-Taste. Sie sehen eine ganze Reihe von Rubriken, die Sie anpassen können. Nicht alle hier aufgeführten Einstellmöglichkeiten stehen in allen Apps zur Verfügung.

Aktivieren Sie GPS, damit alle GPS-gestützten Funktionen zur Verfügung stehen.

Der GPS-Modus hilft Strom zu sparen, in dem das GPS-Modul bei längerem Stillstand abgeschaltet wird. Das führt aber dazu, dass das GPS-Modul häufiger Zeit benötigt, um Satelliten zu orten.

Über die Höhendifferenz GPS können Sie eine Konstante einstellen, die bei der Ermittlung der Höhe rechnerisch berücksichtigt wird. In der Regel sollte hier Null stehen.

Wenn Karte in Blickrichtung aktiviert wird, zeigt die Karte nicht immer Richtung Norden, sondern dreht sich mit Ihren Bewegungen, so dass der obere Rand des Bildschirms immer Ihre Blickrichtung ist. Ist diese Funktion ausgeschaltet, bewegt sich die Blickrichtungsanzeige des Standort-Markers in der Karte mit Ihren Bewegungen mit.

Tragen Sie unter Mein Name die Bezeichnung ein, die beim Versand von SMS beim Enpfänger als Absender erscheinen soll.

Unter Suchpfade können Sie Pfade eintragen, in denen Spotty nach Inhalten suchen soll. In der Regel sollten Sie hier nichts eintragen.

Wählen Sie das Koordinaten-Format, in dem Positionsangaben angezeigt werden sollen.

Wenn Kein Display Timeout gesetzt ist, schaltet der Bildschirm (solange Spotty läuft) nicht mehr ab, auch wenn dies in Ihren generellen Einstellungen für das Gerät festgesetzt wurde. Diese Option verbraucht viel Strom.

Schalten Sie die Info-Leiste der Karte ab, wenn Sie mehr Platz für die Karte zur Verfügung haben möchten.

Sie können den Kompass in der Kartendarstellung abschalten. Dadurch steht für die Karte mehr Platz auf dem Bildschirm zur Verfügung. Wenn Sie ein Ziel aktivieren, wird der Kompass automatisch angezeigt, unabhängig davon, was Sie hier einstellen.

Wählen Sie die Form der Gitter-Koordinaten aus.


Ansprechpartner: Spotty (www.spottyguide.de)
Antwort auf/zuklappen

Wie stellen "Spotty"-Apps meinen Standort fest?

"Spotty"-Apps ermitteln Ihren Standort über den GPS-Empfänger Ihres Endgerätes. Wenn Sie keinen GPS-Empfang haben, können "Spotty"-Apps Ihren Standort nicht feststellen.


Ansprechpartner: Spotty (www.spottyguide.de)
Antwort auf/zuklappen

Wird mein Standort gespeichert?

Nein. Die App "Spotty" stellt Ihren Standort über den GPS-Empfang Ihres Endgerätes fest und verwendet ihn. Die Daten werden nicht gespeichert. "Spotty" stellt Ihren ungefähren Standort nicht anhand von Mobilfunk-Informationen fest. Haben Sie keinen GPS-Empfang, "kennt" "Spotty Ihren Standort nicht.


Ansprechpartner: Spotty (www.spottyguide.de)
Antwort auf/zuklappen

Warum wird die Spotbox nicht geladen?

Wenn Sie eine Spotbox anfordern, "Spotty" aber keine verwertbare Liste erhält, wird eine "Datenfehler"-Nachricht angezeigt. Roadbook und Favoriten sind von diesem Fehler nicht betroffen.

Die Spotbox ist die Hauptliste von "Spotty". In der Spotbox stehen alle anderen Angebote. Wenn beim Download dieser Liste ein Fehler auftritt oder die Liste einen Strukturfehler hat, kann "Spotty" sie nicht verarbeiten.

Ursachen für solche Fehler können z.B. folgende Sachverhalte sein:

  1. Sie haben aktuell keinen Internet-Zugang. Damit ist jeder Download unmöglich. Prüfen Sie die Netzstärke bzw. die Funktionalität Ihres WLAN-Zugangs.
  2. Bei der Übertragung der Liste sind Fehler aufgetreten. Sie haben Netzzugang, aber der Download war nicht erfolgreich. Bitte versuchen Sie es noch einmal.
  3. Die von "Spotty" empfangene Liste enthält einen Strukturfehler. "Spotty" kann die Liste nicht verarbeiten. In diesem Fall zeigt "Spotty" eine entsprechende Mitteilung an. Wir erhalten ebenfalls eine Fehlermeldung und kümmern uns darum. Versuchen Sie zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal die "Spotbox" herunterzuladen.

Ansprechpartner: Spotty (www.spottyguide.de)
Antwort auf/zuklappen

Warum laden Spotbox und Roadbook so schwerfällig?

Wenn Sie sich im Online-Modus befinden und die Daten nicht über ein WLAN beziehen, hängt die Geschwindigkeit des Datentransfers von der Qualität Ihrer Mobilfunkverbindung ab.

Textinformationen werden meist schneller übertragen als Grafiken und Bilder.

"Spotty" stellt die infos so schnell wie möglich dar. Das bedeutet, dass "Spotty" mit der Darstellung der Inhalte nicht wartet, bis alle Daten angekommen sind.

So kann es passieren, dass Sie bereits die Texte der Listen sehen, während die Grafiken noch "unterwegs" sind.

"Spotty" speichert alle Karten und Grafiken auf dem Endgerät für eine gewisse Zeit und verwendet diese auch dann, wenn Sie den Inhalt erneut abfordern. Die gespeicherten Grafiken und Karten werden erst überschrieben, wenn sie sich geändert haben oder gelöscht wurden.


Ansprechpartner: Spotty (www.spottyguide.de)
Antwort auf/zuklappen

Worin unterscheiden sich "SMS senden" und "Versenden"?

Über beide Funktionen können Informationen eines Roadbook-Spots oder eines Favoriten an andere Personen geschickt werden.

"SMS senden" erzeugt eine klassische SMS innerhalb der maximalen Zeichenanzahl für SMS. Auf dem empfangenden Gerät wird - wenn "Spotty" oder "Spotty Personal" installiert ist - aus den Informationen der SMS automatisch ein Favoriteneintrag erzeugt und ggf. ein Eintrag im Kalender. Diese Funktion ist für den SMS-Versand optimiert und erzeugt nur eine SMS pro Empfänger. Das kann für Sie durch Ihren Provider zu zusätzlichen Kosten führen.

"Versenden" erzeugt einen Text aus den Informationen des Spots oder Favoriten, dessen Gesamtlänge von den Informationen zum Spot oder Favoriten abhängt. Der Text enthält u.a. einen Import-Link für "Spotty" und "Spotty Personal" und einen Link für GoogleMail TM. Sie können aus einer Liste die App auswählen, mit der Sie den Text verschicken möchten.

Wenn Sie aus der Liste Ihre SMS-App wählen, werden so viele SMS erzeugt, wie für den Versand des Textes erforderlich sind! Über "Versenden" können Sie z.B. sehr einfach auch Informationen per SMS übertragen, die die Maximallänge einer SMS-Nachricht überschreiten. Es wird dann eine sogenannte "verbundene SMS" (concatenated Message) erzeugt. Nach dem SMS-Empfang müssen Sie auf den Import-Link drücken, um den Favoriten in "Spotty" oder "Spotty Personal" zu importieren.

Achtung: über den SMS-Versand mit der "Versenden"-Funktion werden zwar mehr Informationen als über "SMS senden" verschickt, aber auch mehrere SMS pro Empfänger erzeugt! Das kann für Sie durch Ihren Provider zu zusätzlichen Kosten führen.

Nicht alle Apps, die in der Auswahl-Liste erscheinen können, müssen für einen sinnvollen Versand der Informationen geeignet sein. Die Liste wird vom Betriebssystem Ihres Gerätes erzeugt.


Ansprechpartner: Spotty (www.spottyguide.de)
Antwort auf/zuklappen

Wie importiere ich einen Favoriten?

Die Apps "Spotty" und "Spotty Personal" können Favoriten aus SMS-Nachrichten und Emails importieren. "Spotty" kann zusätzlich noch Favoriten aus Geo-QR-Codes importieren.

Import über eine Einzel-SMS

Sie erhalten eine SMS, die von einem Gerät über "Spotty" oder "Spotty Personal" mit der Funktion "SMS senden" verschickt wurde und Informationen zu einem Spot oder Favoriten enthält. Ist "Spotty" oder "Spotty Personal" auf Ihrem Gerät installiert, wird automatisch ein Favorit in der Favoritenliste angelegt. Liegen Datums- und Uhrzeit-Informationen zum Spot bzw. Favoriten vor, wird zusätzlich ein Eintrag im Kalender erzeugt.

Import über eine "verbundene SMS" (Concatenated Message) oder eine Email

Sie erhalten eine "verbundene SMS" oder eine Email, die von einem Gerät über "Spotty" oder "Spotty Personal" mit der Funktion "Versenden" verschickt wurde und Informationen zu einem Spot oder Favoriten enthält. Ist "Spotty" oder "Spotty Personal" auf Ihrem Gerät installiert, tippen Sie bitte auf den Import-Link. Es wird ein Favorit in der Favoritenliste angelegt. Die Informationen stammen aus dem verschlüsselten Teil des Links. Liegen Datums- und Uhrzeit-Informationen zum Spot bzw. Favoriten vor, wird zusätzlich ein Eintrag im Kalender erzeugt.

Import über einen Geo-QR-Code

Geo-QR-Codes sind QR-Codes, die Geo-Informationen zu einem Ort enthalten. Wir haben für Geo-QR-Codes ein eigenes Datenformat entwickelt. QR-Codes, die dieses Datenformat enthalten, können über den QR-Scanner der App "Spotty" gelesen werden. Aus den QR-Code-Informationen wird ein Favorit in der Favoritenliste angelegt.

Antwort auf/zuklappen

Warum kann ich einen Favoriten nicht importieren?

Mit den Apps "Spotty" und "Spotty Personal" können Sie Favoriten aus SMS und Email importieren. Der Import über Geo-QR-Codes ist nur mit der App "Spotty" möglich.

Sollte der Import-Link einer erhaltenen Nachricht nicht funktionieren, wurde der Link nicht von unseren Apps erstellt oder nach der Erzeugung manuell verändert. Unsere Apps erzeugen Import-Links, die garantiert funktionieren.

Bitte schicken Sie uns den nicht funktionierenden Link unter Angabe der Bezugsart und der Bezugsquelle. Im Idealfall leiten Sie bitte die empfangene Nachricht an uns weiter. Vergessen Sie bitte nicht, die Nachricht soweit zu anonymisieren, dass uns für die Sache verzichtbare Informationen über Dritte nicht erreichen.


Ansprechpartner: Spotty (www.spottyguide.de)
Antwort auf/zuklappen

Warum kann ich keinen Favoriten erzeugen?

Eigene Favoriten vom Standort oder aus einer Kartenposition können nur über die App "Spotty Personal" erzeugt werden.

Mit "Spotty" können Sie Favoriten empfangen (importieren) oder Spots aus dem Roadbook in die Favoriten kopieren.

Wenn Sie die App "Spotty Personal" installieren, stehen Ihnen alle Favoritenfunktionen zur Verfügung.


Ansprechpartner: Spotty (www.spottyguide.de)
Antwort auf/zuklappen

Warum kann ich einen Favoriten nicht als Ziel markieren?

Favoriten können nur in Verbindung mit der App "Spotty Personal" als Ziel markiert werden.

Antwort auf/zuklappen

Warum kann ich keinen Favoriten versenden?

Favoriten können nur über die App "Spotty Personal" versandt werden.

Mit "Spotty" können Sie Favoriten empfangen (importieren) oder Spots aus dem Roadbook in die Favoriten kopieren.

Wenn Sie die App "Spotty Personal" installieren, stehen Ihnen alle Favoritenfunktionen zur Verfügung.


Ansprechpartner: Spotty (www.spottyguide.de)
Antwort auf/zuklappen

Warum wird kein ÖPNV-Anbieter angezeigt?

Die App "Spotty" hat Funktionen implementiert, mit denen Fahrplanabfragen bei Anbietern des Öffentlichen Nahverkehrs (ÖPNV) durchgeführt werden können. "Spotty Personal" hat diese Funktionen nicht implementiert. Fahrplanauskünfte sind also grundsätzlich nur mit "Spotty" möglich.

Für die Fahrplanauskünfte muss GPS- und eine Internet-Verbindung bestehen. Die Auskünfte werden GPS-gestützt online abgefragt, die Ergebnisse als Fahrplanauskunft von "Spotty" angezeigt.

Fahrplanauskünfte sind nur für Gebiete möglich, für die ÖPNV-Anbieter uns einen Zugang zu ihren Auskunftsdiensten ermöglicht haben. Derzeit sind das die Gebiete Berlin-Brandenburg (BVG und VBB) und München (MVV). Weitere Gebiete sollen folgen.


Ansprechpartner: Spotty (www.spottyguide.de)
Antwort auf/zuklappen

Warum werden die Hinweis-Symbole nicht immer richtig angezeigt?

"Spotty" und "Spotty Personal" nutzen Apps, die auf dem Endgerät installiert sind, um Funktionen (z.B. SMS, Email) in für den Anwender gewohnter Form zur Verfügung zu stellen. Dazu wird auf die Apps zugegriffen, Daten zur Verfügung gestellt usw.

Wurde die Funktion erfolgreich beendet oder abgebrochen, kann die Art des "Ergebnisses" meist über das Betriebssystem des Gerätes festgestellt werden. Nicht alle Apps senden eindeutige Nachrichten über den Verlauf einer Aktion, manche gar keine.

"Spotty" und "Spotty Personal" werten diese Kommunikation mit dem Betriebssystem aus und zeigen bei entsprechenden Ergebnissen Hinweis-Symbole bei Roadbook-Spots und Favoriten an.

Konnte kein eindeutiges Ergebnis einer Aktion festgestellt werden, wird kein Hinweis-Symbol angezeigt. Dennoch kann die Aktion vollständig und erfolgreich gewesen sein. In diesem Fall weicht die Anzeige der Hinweis-Symbole von dem auch von Ihnen festgestellten Ergebnis auf dem Endgerät ab.

Hier stoßen unsere Apps an technische Grenzen, die nicht so ohne weiteres zu überwinden sind.

Bitte korrigieren Sie ggf. abweichende Anzeigen über die Option "Hinweis-Symbole ändern" manuell.


Ansprechpartner: Spotty (www.spottyguide.de)
Antwort auf/zuklappen

Warum wird die Website auf dem Gerät so klein angezeigt?

Die Website sollte auf mobilen Endgeräten mit einer Bildschirmauflösung ab 220 x 340 Pixeln gut lesbar dargestellt werden. Wenn die Webseiten zu klein und damit schlecht lesbar dargestellt werden, kann das u.a. folgende Ursachen haben:

  1. Ihr Browser skaliert die Webseite selbständig um. Das ist häufig dann der Fall, wenn in den Browser-Einstellungen der "Mobilmodus" aktiviert wurde. Eine weitere Ursache kann die Einstellung für den "Standard-Zoom" sein (Option "entfernt" statt "mittel") oder die für den Modus "Seiten in der Übersicht öffnen".
    Ändern Sie ggf. diese Einstellungen, und laden Sie die Seite neu.
  2. Sie haben die Browser-Darstellung über Fingergesten verkleinert. Manche Browser "merken" sich Ihre Skalierungen. Manchmal hilf das erneute Abrufen der Seite.
  3. Sie haben ein sehr kleines Schriftbild für Ihr Gerät eingestellt.

Ansprechpartner: Spotty (www.spottyguide.de)
Antwort auf/zuklappen

Warum wird die App zwangsweise beendet?

"Spotty"-Apps laufen unter verschiedenen Betriebssystem-Versionen auf unterschiedlichen Geräten und nutzen deren Hardware-Komponenten.

Tritt dabei im Endgerät ein interner Fehler auf kann es sein, dass das Betriebssystem Anwendungen schließt, um die Betriebssicherheit des Gerätes aufrecht zu erhalten. Das kann auch die "Spotty"-App treffen.

Solche Situationen sind nicht vorhersehbar und können auch nicht von den "Spotty"-Apps abgefangen werden. Es kann daher sein, dass das Betriebssystem Ihres Gerätes eine Meldung anzeigt, die zur Schließung der "Spotty"-App auffordert oder Ihnen die Schließung der "Spotty"-App nahelegt.

Folgen Sie diesen Empfehlungen. Es gehen keine "Spotty"-Daten verloren. Alle "Spotty"-Apps speichern die eigenen Daten auf Ihrem Gerät.

Nach einem Neustart der "Spotty"-App werden im Online-Modus wesentliche Daten neu heruntergeladen, die gespeicherten Daten werden wieder zur Verfügung gestellt.

Im Offline-Modus wird der letzte Zustand der "Spotty"-App wiederhergestellt.

 Sollten sich solche Ereignisse allerdings reproduzieren lassen und regelmäßig auftreten, schicken Sie uns bitte eine Nachricht über das Kontaktformular. Schildern Sie dort Ihre Beobachtungen. Das hilft, "Spotty"-Apps weiter zu verbessern.


Ansprechpartner: Spotty (www.spottyguide.de)